Natagora-BNVS

Natagora-BNVS

Logo Natagora-BNVS
Freitag, 29. Mai 2015
Willkommen auf der Seite von Natagora BNVS


Blauschillernder Feuerfalter © Photo: A. Rauw

Wir wollen Menschen für die Natur begeistern


Wir möchten Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist und die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten verfügt.

Natur bewahren und Zukunft sichern, das kann niemand allein bewältigen. Deshalb versuchen bei Natagora/BNVS, Mitglieder und Gönner gemeinsam dieses Ziel durch vielfältiges Engagement zu erreichen. Dabei steht konkreter Naturschutz durch den Ankauf und die Pflege schützenswerter Lebensräume genauso auf dem Programm wie wissenschaftliche Forschung.

Innovative Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit sind ebenfalls Bestandteil unserer Arbeit. Und da Umweltschutz nicht vor Grenzen halt machen darf, gehört auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit innerhalb der Euregio zu unseren Aktivitäten.

Natagora/BNVS ist eine dynamische Vereinigung mit einem vielfältigen Angebot für den Naturschutz (Studienfahrten, Seminare, Exkursionen, Pflegearbeiten, Vorträge, Kinder- und Jugendanimationen ….).


News:



Natagora BNVS

Juwelen mit bunten Flügeln – Schmetterlingsexkursion mit Natagora/BNVS am 31. Mai



Obwohl das Life Projekt „Schmetterlinge“ zu Ende ist, wird die Naturschutzvereinigung Natagora/BNVS auch in diesem Jahr eine geführte Schmetterlingsexkursion anbieten. Der ehemalige Projektassistent, Alexander Rauw, wird die entdeckten Schmetterlinge bestimmen sowie ihre Lebenszyklen und Lebensraumansprüche erklären.
Bei dieser Exkursion werden außerdem die Gefährdungsursachen verdeutlicht und auf die Schutzmöglichkeiten für diese Juwelen mit bunten Flügeln aufmerksam gemacht. Alle, die mehr über die atemberaubende Welt der heimischen Schmetterlinge erfahren möchten, sollten diese 3-stündige Exkursion nicht verpassen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich

TP: Sonntag 31. Mai um 14 Uhr an der Enkelberger Mühle (zwischen Rocherath und Mürringen)
Infos: Alexander Rauw: 080/448644 oder alexander.rauw@natagora.be

Jeder ist herzlich willkommen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Newsarchiv
 
Natagora-BNVS Medell, Hervert 47 A, 4770 Amel/Belgien, Telefon: 0032 80 44 81 44
Seite in 0.03321 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012