Natagora-BNVS

Natagora-BNVS

Logo Natagora-BNVS
Dienstag, 31. Mai 2016
Natagora BNVS





Wandern, Musik, Tanz und Humor in Espeler


Naturtag von Natagora/BNVS und Wandertag der DG am Sonntag 19. Juni


Austragungsort des Naturtages von Natagora/BNVS ist in diesem Jahr Espeler. Die artenreichen Naturschutzgebiete Thommen und Ulfbachtal liegen in unmittelbarer Nähe der Ortschaft. Treffpunkt für alle Naturliebhaber ist am Sonntag, 19. Juni der Saal Steinemann, im Herzen von Espeler. Der 21. Naturtag findet außerdem im Rahmen des Wandertages der DG statt. Auch dieses Jahr erwartet die Besucher wieder ein vielfältiges und spannendes Animations - und Unterhaltungsprogramm, das gemeinsam mit dem Tourismusdachverband und der Gemeinde Burg Reuland zusammengestellt wurde.

Wandern und Naturmarkt
Um 10 Uhr startet die erste ca. 3-stündige geführte ornithologische und botanische Rundwanderung entlang der Naturschutzgebiete. Um 11 Uhr findet eine geschichtliche Wanderung „Von alten Glocken, einem geteilten Dorf und dem Steinemann“ mit Willy Wittrock statt. Wer individuell wandern möchte, folgt der ausgeschilderten 6 km oder 2 km langen Strecke, wobei letztere auch rollstuhl- und kinderwagengerecht ist.
Ab 11 Uhr beginnt ein kleiner Naturmarkt mit Ausstellern regionaler Produkte und der Königliche Musikverein „Dürlandia“ wird den Frühschoppen gestalten.

Kulinarisches aus fairem oder regionalem Handel
Für das leibliche Wohl aller Besucher sorgt die Natagora/BNVS Kochtruppe. Auf dem Speiseplan stehen verschiedene Suppen und Moussaka mit Brot aus fairem oder regionalem Handel. Selbstverständlich werden auch Vegetarier auf ihre Kosten kommen. Nachmittags werden zusätzlich selbstgebackene Kuchen und Kaffee angeboten. Während des ganzen Tages sind an der Bar erfrischende Säfte, regionales Bier und biologische Weine erhältlich. Um 14 Uhr startet die letzte geführte Exkursion mit unserem jungen Schmetterlingsexperten Simon Heck. Daneben gibt es ein buntes Animationsprogramm für die jungen Besucher.

Tanz, Humor und Musik
Neben dem ausgiebigen Wanderprogramm wird es an musikalischer Unterhaltung nicht fehlen. Um 15 Uhr findet ein Konzert mit dem Musikverein Steinemann aus Espeler statt. Im Anschluss daran erwartet die Besucher eine Tanzvorführung der Showgruppe Burg Reuland unter der Leitung von Julia Parmentier. Lustig geht’s weiter mit dem Auftritt eines brilliant eingespielten Trios, den „Drei Tenören“.

East Belgian Sound Machine
Den musikalischen Abschluss des diesjährigen Naturtages liefert die East Belgian Sound Machine. Die fünf Vollblutmusiker Sabine Cremer, Walter Schäfer, Ralph Beckers, Freddy Poetgen und Patrick Hensen, haben die ostbelgische Musikszene (und darüber hinaus) im Laufe der letzten Jahrzehnte mitgeprägt. Das Konzept dieser äußerst routinierten und energiegeladenen Life Band sind Rhythmus, Groove und das Bemühen seinem Publikum Spaß und einige schöne Momente zu bereiten. Dies wissen sie mit der Auswahl von Stücken, Spieltechnik, Chor- und Leadgesang zu vermitteln. Ihre Leadsängerin Sabine kann man sicherlich als ostbelgische Soul Queen bezeichnen.

Der Natagora/BNVS Naturtag und der Wandertag der DG bieten nicht nur Wanderungen und Naturführungen in einer einzigartigen Naturlandschaft, sondern auch ein reichhaltiges Programm für die ganze Familie, bei der jeder auf seine Kosten kommt.
Der Eintritt ist frei.
Infos: 080/44 81 44 oder info@natagora-bnvs.be




Newsarchiv
Willkommen auf der Seite von Natagora BNVS


Das Tal der Holzwarche bei Mürringen

Wir wollen Menschen für die Natur begeistern


Wir möchten Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist und die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten verfügt.

Natur bewahren und Zukunft sichern, das kann niemand allein bewältigen. Deshalb versuchen bei Natagora/BNVS, Mitglieder und Gönner gemeinsam dieses Ziel durch vielfältiges Engagement zu erreichen. Dabei steht konkreter Naturschutz durch den Ankauf und die Pflege schützenswerter Lebensräume genauso auf dem Programm wie wissenschaftliche Forschung.

Innovative Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit sind ebenfalls Bestandteil unserer Arbeit. Und da Umweltschutz nicht vor Grenzen halt machen darf, gehört auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit innerhalb der Euregio zu unseren Aktivitäten.

Natagora/BNVS ist eine dynamische Vereinigung mit einem vielfältigen Angebot für den Naturschutz (Studienfahrten, Seminare, Exkursionen, Pflegearbeiten, Vorträge, Kinder- und Jugendanimationen ….).






 
Natagora-BNVS Medell, Hervert 47 A, 4770 Amel/Belgien, Telefon: 0032 80 44 81 44
Seite in 0.05014 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012