Natagora BNVS
03.10.2016 - 20:31


Lebende Weidenzäune – Ein Workshop mit Natagora/BNVS am 25. Februar 2018


Weiden ernten, pflanzen und flechten

Sie sehen aus wie knorrige Baumhexen mit langen Asthaar-Wuschelköpfen, die alten Kopfweiden. Während des Workshops werden die Teilnehmer eine Kopfweide „frisieren“ und aus ihren langen Asthaaren neue Baumzäune pflanzen und flechten. Kirsten Evenschor wird auch Tipps vermitteln, wie sich aus Weiden lebende Iglus, Indianertipis, Spieltunnel und Spaliere bauen lassen.

TP: 14 Uhr am Natur-Camping Hammerbrücke in Hergenrath

Dauer: ca. 3 Stunden

Mitzubringen: Gartenscheren, Astscheren, Fäustel oder Spaten (wenn vorhanden)

UKB: 9 € für Mitglieder / 12 € für Nichtmitglieder / 6 € für Kinder

Infos und Anmeldung: Kirsten Evenschor 087/78 31 26



michael


gedruckt am 21.02.2018 - 20:12
http://www.natagora-bnvs.be/include.php?path=content&contentid=207